aKBV-Anforderungskatalog “Formularbedruckung” vom 11.04.2014 (BSNR, Betriebsnummer). bKein Verweis innerhalb des Kernteams erforderlich. cVertragsärzte ziehen eine Abrechnung mit der Ärztekammer der Krankenkassen gegenüber der Abrechnung mit den Krankenkassen vor (was ebenfalls eine Option ist). Seit mehr als 100 Jahren ist die AOK die größte öffentliche Krankenversicherung in Deutschland, die derzeit rund 25 Mill. Mitglieder in allen Regionen der Bundesrepublik Deutschland. Die AOK Nordost ist der nordöstliche Zweig der AOK, der etwa 2 Mill. Mitglieder in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. GeWINO ist die 2014 gegründete wissenschaftliche und innovationstechnische Einheit innerhalb der AOK Nordost, die sich auf moderne Datenanalyse und -technologie konzentriert, um Versorgungslücken zu identifizieren und anerkannte innovative Pflegemodelle zur Verbesserung und Bewertung der Versorgungsergebnisse zu entwickeln. In seinem kurzen Leben hat das AOK GeWINO Institut mehrere Modelle entwickelt, um Kosten und Krankenhausaufenthalte für spezifische Indikationen wie chronische Wunden, Depressionen und chronische Nierenerkrankungen vorherzusagen. Diese Modelle wurden mit Big-Data-Analysemethoden entwickelt und auf bestehende sowie neue Pflegemodelle angewendet. Um den Effekt zu bewerten, wurden drei allgemeine Prinzipien implementiert und auf mehr als 20 Pflegeverträge angewendet: Abweichung von der Vorhersage, Vergleich mit korrelationsbereinigter Steuerung und gepaarter Vergleich mit Neigung smatched Control. Die gemessenen Effekte dienen der Leistungsberechnung der Leistungsträger in bestehenden und neuen Erstattungsmodellen für gemeinsame Leistungen. Neben diesen analytischen Aufgaben führt GeWINO eigene beobachtungsstellestudien durch, die von den Rechtsbehörden genehmigt wurden, d.h.

die Erste und Zweite Berliner Migrantenstudie, die E-Health – Akzeptanzstudie digitaler Ausbildungshilfen und das Studium des Informationsbedarfs in besonderen Lebenssituationen. Basierend auf seiner umfangreichen Forschungsdatenbank mit Sekundärschadendaten führt GeWINO jährliche Analyseberichte wie den Pflegebericht Nordost, den spezialisierten ambulanten Pflegebericht und den Kinderbericht durch und veröffentlicht sie. Diese Berichte zielen darauf ab, die regionale Entwicklung und den Vergleich der Versorgung zwischen kleinen städtischen Regionen innerhalb der Hauptstadt Berlin und zwischen den ländlichen Regionen in den großen nordöstlichen Ebenen zu untersuchen.

Liked it? Take a second to support frostclaw on Patreon!