Nicht alle Unternehmen variieren ihre Preise so sehr – B&Q und Ikea haben ihre Küchenpreise im Laufe des Jahres nur selten geändert. Wir sind nur in der Lage, die Preise für diese vier Marken zu betrachten, da sie die einzigen bekannten Küchenunternehmen sind, die ihre Preise online zur Verfügung stellen oder ihre Daten mit Kitchen Compare geteilt haben. Mit einem typischen Küchen-Blueprint verfolgt Kitchen Compare die Preise für eine Standardküche das ganze Jahr über und verwendet Preise, die online verfügbar sind oder von dem betreffenden Unternehmen geteilt wurden. Obwohl wir nur Preisinformationen für B&Q, Homebase, Ikea und Wickes haben, hat Kitchen Compare Werbe-Marketing-Nachrichten für alle Haushaltsküchenmarken gesammelt. Achten Sie auch darauf, sorgfältig zu schauen, was der Verkauf tatsächlich abdeckt. Die Formulierung impliziert manchmal, dass Angebote über alle Küchen, Arbeitsplatten oder Türen laufen, wenn es nur ein kleiner Prozentsatz des Bereichs sein könnte. Es hat diese variiert, indem zusätzliche zeitlich begrenzte Aktionen, wie eine zusätzliche 25% Rabatt (letztes Jahr Boxing Day Verkauf), 20% Rabatt, 60% insgesamt, und Mehrwertsteuer-frei mit einem zusätzlichen 10% Rabatt auf voll gebaute Kücheneinheiten. Unsere Wickes Küchenbewertung zeigt, wie ihre Kunden sie bewerten, sowie die Küchenangebote und Dienstleistungen, die sie anbietet. B&Q hat während des Zeitraums, den wir uns angeschaut haben, keine Promotions auf seinen Küchen durchgeführt, so dass seine Küchen das ganze Jahr über einen ziemlich stabilen Wert haben.

Unsere Grafik unten zeigt drei seiner Küchen, die einige der größten Tropfen und Erhöhungen hatten. Wie Homebase und Wickes führen einige andere Küchenhändler über einen Großteil des Jahres unterschiedliche Aktionen durch. Es folgte sofort ein weiterer Halbpreis-Rabatt, dann ein “Sommer”-Halbpreisverkauf. Nach einem Monat Pause hatte es 50% Rabatt, wenn Sie fünf oder mehr Einheiten kauften, die noch Anfang Dezember liefen, als wir aufhörten, uns die Daten anzusehen. Die zusätzlichen 10 % wurden auch zu verschiedenen Zeiten während der Hauptaktion “50 % Rabatt” angewendet, waren aber nicht die ganze Zeit anwesend. Für seine Showroom-Küchen hätten Sie während einiger Zeit zwischen Mai und Juli 1.500 US-Dollar für Geräte sparen können, wenn Sie mehr als 3.000 US-Dollar ausgegeben hätten. Von da an für einen Monat hätten Sie 50% Rabatt auf die Installation bekommen können. Wir haben uns die Küchenpreise im vergangenen Jahr angeschaut und festgestellt, dass Sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlen sollten, eine Küche zu einem “Schnäppchenpreis” im Januar-Verkauf zu kaufen, da es unwahrscheinlich ist, dass sie viel billiger ist als der Rest des Jahres. Bevor Sie in den Januar-Verkauf gehen, besuchen Sie unsere Küchenbewertungen, um herauszufinden, welches Unternehmen mit einer beeindruckenden Kundenbewertung von 90% an die Spitze kam und die mit nur 56% zurückgelassen wurde. Erfahren Sie außerdem, welche drei Küchenunternehmen unsere Best Buy Küchenschrank-Auszeichnung erhalten haben. Tagged as: Einbauküchen Januar Verkauf Küche Preise Küchen Mitte März dieses Jahres, vor einer der größten Einkaufszeiten für Heimwerkerprodukte, Homebase erhöhte die Preise für alle seine Flat-Pack-Küchen um irgendwo zwischen 80 und fast 200 Dollar, je nach Sortiment.

Wie Homebase, Wickes betreibt auch eine Vielzahl von Aktionen für eine Menge des Jahres. Für seine Ready to Fit Küchen, hat es 10% Rabatt Angebote beim Online-Kauf und bis zu 40% Rabatt auf ein paar Küchenbereiche, wenn Sie klicken und sammeln. Magnet ist ein weiterer Einzelhändler, der regelmäßige Angebote anbietet. Zum Beispiel, vom Boxing Day bis Anfang März 2018, Magnet hatte einen 50% Verkauf. Ab dem 7. Januar hatte es einen zusätzlichen Preis von 10% auf den Verkaufspreis. Es gab dann eine 23-tägige Pause vor dem “Frühlings”-Halbpreisverkauf.

Liked it? Take a second to support frostclaw on Patreon!