Hallo Budget Traveller, würde nach Deutschland für 8 Tage reisen, ich brauche zwei Dinge, ich brauche zwei Dinge, eine ein Grundlohn, wie Sie SIM gehen (nur für das Tätigen und Empfangen von Anrufen, während in Deutschland) zweite eine SIM für meine DONGLE ( Ich habe 3G Dongle hier in Großbritannien von O2 (zahlen, wie Sie gehen) und würde es mit O2 in Deutschland verwenden , aber der O2-Händler sagte, dass der Dongle gesperrt ist und nur mit O2 SIM im Ausland verwendet werden könnte?? Aber ich las im Blog, dass das O2-Netzwerk in kleineren Städten nicht gut ist) Das wären die besten Optionen für meine über 2 Bedürfnisse, würde wirklich eine schnelle Antwort, wie meine Reisepläne kommen nächste Woche. Letztere verfügen nicht über eine eigene Infrastruktur, sondern nutzen stattdessen die bestehende Infrastruktur, die den Hauptbetreibern gehört. In den letzten Jahren sind viele Anbieter von Discountern auf dem Mobilfunkmarkt aufgetaucht, was zu einem deutlichen Rückgang der Mobilfunktarife geführt hat. Um zu entscheiden, welcher Plan am besten für Sie geeignet ist, sollten Sie über Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten in Bezug auf die Nutzung des Mobiltelefons nachdenken. Im Allgemeinen haben Sie die Wahl zwischen Prepaid- oder Pay-as-you-go-Verträgen und Jahresplänen. Darüber hinaus können Sie zwischen begrenzten und unbegrenzten Plänen und Verträgen wählen, mit oder ohne Mobiltelefon. “Ich zahle fast nichts und kann mit der ganzen Welt sprechen. Danke Lycamobile, dass du in Polen bist.” In Deutschland können Sie Pauschalverträge wie Festnetztelefon, Internetzugang und sogar TV-Service zum monatlichen Preis erhalten. Wenn Sie einen Mobilfunkvertrag mit einer begrenzten Datenzulage haben, können Sie diese Freibetragszulage verwenden, wenn Sie in der EU reisen, ohne zusätzliche Kosten. Die Datenmenge in Ihrem Vertrag ist Ihr Limit beim Roaming. Schauen Sie sich meine anderen Führer über immer billige Prepaid-Mobile Internet-Daten in Italien und Prepaid-mobile Internet-Daten in Portugal Wenn Sie einen Mobilfunkvertrag haben, wo Sie eine feste monatliche Gebühr zahlen und es enthält gebündelte Dienste mit unbegrenzten Daten, muss Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen mit einer großen Menge an Roaming-Daten geben. Der genaue Betrag hängt davon ab, wie viel Sie für Ihren Mobilfunkvertrag bezahlen. Das Datenvolumen muss jedoch mindestens doppelt so hoch sein wie der Betrag, der durch Division des Preises Ihres Mobilfunkvertrags (ohne MwSt.) durch die Obergrenze für Datenroaming vorMaß (3,50 EUR im Jahr 2020) erzielt wird.

Die meisten Verträge in Deutschland haben eine Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten. Nach Ablauf dieser Frist verlängert sich Ihr Vertrag automatisch, wenn Sie Ihren Plan nicht rechtzeitig kündigen. Weitere Informationen zu Ihrem speziellen Plan finden Sie in Ihrem Mobilfunkvertrag. Für mobiles Internet UND Telefonieren sind Sie am besten mit einem Anbieter, der auf internationale Anrufe ausgerichtet ist, da die Unterschiede in allen Netzwerken ruhig groß sind, derzeit das Beste für Daten und Anrufe, die ich finden könnte, ist die Lebara germany sim Karte, von der Sie nur € 0,01 pro Minute in die USA rufen können. Sie haben einen 9,99€ Data 30-Days-Plan, bei dem Sie 500MB auf 3G+ haben und sie laufen auf dem Vodafone-Netzwerk, das hier am besten hier ist.